Internationaler Tag der Frauen in Clausthal-Zellerfeld

Im Rah­men des Inter­na­tio­na­len Tages der Frau fand am 11. März 2017 in Claus­thal-Zel­ler­feld in der Räu­men der ESG eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung der „Claustha­ler Stu­den­ten aus Kame­rum“ und bao­bab – zusam­men­sein statt, bei der es u.a. um Hin­der­nis­se für die Ent­wick­lung, die Eman­zi­pa­ti­on und die Selbst­ver­wirk­li­chung der afri­ka­ni­schen Frau­en in Deutsch­land sowie um Gesund­heits­för­de­rung von Migran­tIn­nen ging.

Die ca. 70 Per­so­nen, die sich in der Zeit von 15.00 – 19.00 Uhr rege an den Dis­kus­sio­nen betei­lig­ten, lern­ten viel über die Prä­ven­ti­ons­ar­beit von bao­bab ken­nen.

Die Frau­en der CSK tra­ten geschlos­sen bao­bab bei und bil­den die ers­te Regio­nal­ko­or­di­na­ti­on, die zur Zeit kom­plett von Frau­en geführt wird.