Referat Migration und Teilhabe bei baobab

Am 17. August 2016 kam eine Dele­ga­ti­on des Refe­rats Migra­ti­on und Teil­ha­be des nie­der­säch­si­schen Sozi­al­mi­nis­te­ri­ums zu bao­bab in der Geschäfts­stel­le. Es ging um das Kon­zept des Peer-to-Peer-Ansat­zes und die Bedeu­tung von bao­bab.
Teil­neh­men­de des Minis­te­ri­ums waren Peter Sau­er, Bernd Bai­er und Ann-Chris­tin Twes­ten, bao­bab war durch Kass Kasa­di, Nadi­ne Ngant­cha und Jil Ber­ning ver­tre­ten.