Projektvorstellung in Bramsche

Am 15. April 2021 tra­fen sich im Ankunfts­zen­trum Bramsche Kass Kasa­di (Geschäfts­füh­rer und Lan­des­ko­or­di­na­tor), Nadi­ne Ngant­cha (stellv. Geschäfts­füh­re­rin), Demi­an Onwueg­bu (Regio­nal­ko­or­di­na­tor  Osnabrück/​Emsland) und Mary Ikhuo­ria (stellv. Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin Osnabrück/​Emsland) von bao­bab mit Herrn Rob­bers (Stand­ort­lei­ter), Herrn Urner (stellv. Stand­ort­lei­ter) und Frau Dech (Sozia­ler Dienst) zum einen inter­es­san­ten und kon­struk­ti­ven Gespräch, um das Pro­jekt „Nta­fe“ vor­zu­stel­len und aus­zu­lo­ten, wie es am bes­ten vor Ort umge­setzt wer­den kann. Schwie­rig zur Zeit ist natür­lich, wie der Kon­takt zu den Frau­en und Mäd­chen auf­ge­baut wer­den kann, wäh­rend gleich­zei­tig alle Vor­sichts­maß­nah­men gegen Coro­na ein­he­hal­ten werden.