MiSSA-Studie für das RKI in Hannover

Am 16. Dezem­ber 2015 traf sich Kass Kasa­di, der die MiS­SA-Stu­die nach Han­no­ver geholt hat, mit Mar­ja Rathert von der Han­nö­ver­schen AIDS-Hil­fe, um über eine mög­li­che Koope­ra­ti­on im Zuge einer MiS­SA-Stu­die zu spre­chen, die für das Robert Koch-Insti­tut in Han­no­ver zu HIV und STI’s durch­ge­führt wer­den soll. Lei­der kam die­se Zusam­men­ar­beit aber auf­grund trans­kul­tu­rel­ler Hür­den nicht zu stan­de.