Förderung der Selbsthilfe in Wittmund

Gen­der­fra­gen, Kampf gegen weib­li­che Geni­tal­ver­stüm­me­lung (FGM), Orga­ni­sa­ti­on von Selbst­hil­fe, Frau­en­em­power­ment und Teil­ha­be waren die Haupt­the­men unse­rer Arbeit in Ost­fries­land.
Die Ver­an­stal­tun­gen wur­den in Witt­mund am 3. und 4. Juli 2020 in Zusam­men­ar­beit mit der Soli­da­ti­täts­grup­pe afri­ka­ni­scher Men­schen und der Koor­di­nie­rungs­stel­le Selbst­hil­fe Witt­mund im Rah­men der Pro­jek­te Ent­las­ten­de Gesprä­che von Lag­fa und Kom­pe­tenz­er­wei­te­rung von FAN durch­ge­führt.