Arbeitsgespräch mit Gleichstellungsbeauftragter

Arbeitsgespräch mit Gleichstellungsbeauftragter

Frie­de­ri­ke Kämp­fe, Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te der Lan­des­haupt­stadt Han­no­ver und Lei­te­rin des Refe­ra­tes für Frau­en und Gleich­stel­lung, traf sich am 25. Juni 2019 mit Kass Kasa­di zu einem 90 minü­ti­gen Arbeits­ge­spräch. Zen­tra­les The­ma hier­bei war der Kampf gegen die weib­li­che Geni­tal­ver­stüm­me­lung (FGM), in dem sich die Stadt als Koope­ra­ti­ons­part­ner von bao­bab sieht. Unter­stüt­zung fin­det der Kampf von bao­bab gegen FGM auch noch durch das Sach­ge­biet „Inte­gra­ti­on“ im Fach­be­reich Sozia­les.

Die Zusam­men­ar­beit zwi­schen den Sach­ge­bie­ten der Stadt und bao­bab soll inten­si­viert wer­den, und so steht im lang­fris­ti­gen Kalen­der bereits ein gemein­sa­mer Ter­min für den 6. Febru­ar 2020, dem Tag gegen Geni­tal­ver­stüm­me­lung.