Transkulturelle Beratungsarbeit – Workshop in Hildesheim

 

Am Frei­tag, 23. Mai 2014, fand in Hil­des­heim in Zusam­men­ar­beit mit der Hil­des­hei­mer AIDS-​​Hil­fe e.V. der ers­te afri­ka­nisch-​​deut­sche Work­shop zur Bedeu­tung der Trans­kul­tu­ra­li­tät im Gesund­heits– und Sozi­al­sys­tem Deutsch­lands statt.
Es nah­men ins­ge­samt 15 Per­so­nen – dar­un­ter sie­ben Per­so­nen mit afri­ka­ni­schem Migra­ti­ons­hin­ter­grund und acht Ein­hei­mi­sche – teil.

Die Bil­der zei­gen eine klei­ne Impres­sion des inten­si­ven Work­shops, der von allen Teil­neh­me­rIn­nen sehr posi­tiv auf­ge­nom­men wur­de.