Studie über Opfer weiblicher Genitalverstümmelung

Am 6. Febru­ar 2017 stell­te Terre des Femmes in den Räu­men des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend in Ber­lin die Ergeb­nis­se ihrer Stu­die zu Opfern weib­li­cher Geni­tal­ver­stüm­me­lung vor. Da auch bao­bab in die­sem Bereich tätig ist, waren Kass, Nadi­ne, Glo­ria und Patri­cia anwe­send, um die Prä­sen­ta­ti­on zu ver­fol­gen. Hier gibt es den Bericht in der ARD Tages­schau, ab Minu­te 10, wird berich­tet – und Nadi­ne, Glo­ria und Patri­cia sind auch zu sehen.