Internationaler Gottesdienst in Hannover

In der Gna­den­kir­che zum Hei­li­gen Kreuz in Han­no­ver-Mit­tel­feld fand am 8. Okto­ber 2017 ein Inter­na­ti­na­ler Got­tes­dienst statt. Pas­to­rin Glo­ria, bao­bab-Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin für Han­no­ver-Mit­tel­feld, hielt eine Pre­digt zum The­ma der Bedeu­tung der Spra­che und Viel­falt in der Welt.
Nach dem Got­tes­dienst gab es im Gemein­de­saal noch ein Zusam­men­kom­men mit inter­na­tio­na­lem Buf­fet und vie­len Gesprä­chen und Prä­ven­ti­ons­ar­beit.
Unter den ca. 60 Gäs­ten, davn ca. 10–15 Jugend­li­che, waren auch Mit­glie­der der Regio­nal­grup­pen Han­no­ver und Regi­on Han­no­ver.