Geburtsvorbereitung und Begleitung

Am 14. Okto­ber 2017 konn­te eine klei­ne bao­bab-Dele­ga­ti­on den neu­ge­bo­re­nen Cheik in der Medi­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver besu­chen. Er ist das drit­te Kind, wel­ches unter Betreu­ung und Geburts­vor­be­rei­tung für HIV-posi­ti­ve Müt­ter durch bao­bab zur Welt kam.
Bei die­ser Geburt durf­te Nadi­ne sogar im Kreis­saal anwe­send sein und der Mut­ter zur Sei­te ste­hen.