baobab HIV-Workshop und Straßenaktion

Am 26. Juli 2014 fan­den in Bre­men von 16.00 bis 22.00 Uhr ein Work­shop und eine Stra­ßen­ak­tion zu HIV/​AIDS-​​Prä­ven­ti­on statt. Orga­ni­siert wur­den die Ver­an­stal­tun­gen von der bao­bab-​​Re­gio­nal­grup­pe Delmenhorst/​​Syke/​​Bremen. Es nah­men ca. 35 Peso­nen aus neun afri­ka­ni­schen Län­dern und Hai­ti teil. Erfreu­lich ist, dass die Hälf­te der Teil­neh­me­rIn­nen Frau­en und Mäd­chen waren. Es wur­de die Mög­lich­keit inten­si­ver HIV-​​Prä­ven­ti­on in den jewei­li­gen afri­ka­ni­schen Spra­chen erör­tert, wobei die geschlech­ter– und alterspe­zi­fi­sche Anspra­che beson­ders her­vor­ge­ho­ben wur­de.
Die Teil­neh­me­rIn­nen haben bekräf­tigt, die­se Form von Prä­ven­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen wei­ter­zu­füh­ren und baten um Wei­ter­gabe von Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial, Wer­be­ma­te­rial und Kon­do­men.

Nach dem Fri­seur­sa­lon La Beau­té in Osna­brück hat nun bao­bab für den Groß­raum Delmenhorst/​​Syke/​​Bremen den Afri­ka-​​Shop Strag Tra­ding in der Fal­ken­straße 24, 28195 Bre­men, als Anlauf­stelle für die Com­mu­nity dazu­ge­won­nen.