Auch Praktikant*innen müssen Basisarbeit leisten

Zwar war es nur ein Schul­prak­ti­kum, aber das bedeu­te­te nicht, dass nur die kli­schee­haf­ten Tätgkei­ten Kopie­ren und Kaf­fee kochen gemacht wer­den muss­ten. Die bei­den baobab-Praktikant*innen haben nua­tür­lich auch den Büro­all­tag ken­nen­ge­lernt, doch zum bao­bab-Kon­zept gehört auch das Betreu­en der Men­schen vor Ort, unter ande­rem in der Medi­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver. So fan­den sich die bei­den am 14. Febru­ar 2018 in der MHH wie­der, um eine Pati­en­ten­be­treu­ung zu beglei­ten.