Arbeitsgespräch mit Ministerium

Am 19. Juli 2018 tra­fen sich Vertreter*innen baob­abs und des Nie­der­säch­si­schen Sozi­al­mi­nis­te­ri­um zu einem Arbeits­ge­spräch. Regi­na Varch­min-Pecho und Rüdi­ger Mül­ler vom Refe­rat 301 „Migra­ti­on und Teil­ha­be“ auf Minis­te­ri­ums­sei­te und Régi­ne Aniam­boss­ou, Vor­stand bao­bab, Edell Oti­eno, Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin Ems­land Osna­brück, sowie Kass Kasa­di, bao­bab-Geschäfts­füh­rer, saßen in der bao­bab-Geschäfts­stel­le zusam­men, um dar­über zu spre­chen, wie die Zusam­men­ar­beit mit dem Minis­te­ri­um ver­tieft wer­den kann.